Samstag, 13. Oktober 2012

jahreszeitliche tristesse und kucken auf steine

Schlechte Nachrichten erreichen einen überall. Und es scheint so, dass manche Kerzen schneller und heller abbrennen als andere. Traurig.

Da mach ich mir dann Sorgen um die Spitzen-Ausnahme-Freunde, die auch ein bisschen zu sehr auf Verschleiß fahren. Mach mal langsam, guter Mann! Fahr vorsichtig. Pass auf dich auf. Lass es dir gut gehn. Ab und zu tief durchatmen...

Derweil bin ich ein paar Tage durchs Riesengebirge gelatscht und geklettert. Immer langsam. Rauf und runter. Aber ganz schön weit. Runterkucken war besonders hübsch. Links Knödelland, rechts Polen. Grenzgängerei. Der schlechteste Witz der Woche war, dass ich pro Tag ca. 20 mal in Polen einmarschiert bin. Wenn man den Witz mit Witzen über den eigenen Nazi-Oppa kombiniert, ist der überhaupt nicht mehr blogfähig, deshalb lassen wir das hier lieber.

Damit es da oben kurz vorm Himmel nicht so einsam ist, hab ich immer ein freundlich kuckendes Begleittier dabei. Das kuckt dann auch professionell fotomäßig runter oder rauf. Nach Polen oder Knödelland. Und unten warteten abends nette Leute mit Knödeln und Bier oder Bier mit Knödeln oder Bierknödeln auf mich. Und nach ein paar Tagen taten die Beine auch gar nicht mehr weh. Muss man sich keine Sorgen machen. Bloß einmal auf dem vereisten verschneiten vernebelten Geröllfeld mit der steilen Schlucht daneben (wo man aufm Foto weder Steiligkeit noch Glatteis erkennt), da hab ich gedacht... jetzt schön langsam. Pass auf dich auf. Aber dit schaffste ooch noch. War gut gewesen.

... comment

 

als Kind hatte ich ein dickes dickes Rübezahlbuch.
Ich träumte von dichten hohen Urwäldern, beängstigend dunklen Waldwegen unter dichtem Tann auf denen sich Holzhacker zu ihrem nächsten Baum bewegten, alte Weiblein, die im Unterholz Reisig sammelten und dickbäuchige Händler die goldene Knöpfe an ihren seidenen Wämsern trugen und auf abenteuerlicher Reise waren.

Wie konnten Sie nur solche Fotos bloggen?

... link  

 

@mariong Genau so war's! freu

... link  


... comment

Online for 5495 days
Last update: 22.05.17 16:14
status
You're not logged in ... login

menu
... home
... feeds
... topics

search
 

recent updates

Legenot und wie kann ich...
Wenn wirklich einmal...
by Michele Geis (22.05.17 16:14)
Der Landsitz ist okee, kann...
Der Landsitz ist...
by generator (22.02.14 08:55)
ja nee
Sie könn doch...
by seewolf (21.02.14 22:20)
er moechte das hier haben,...
er moechte das...
by mutant (20.02.14 22:54)
Wie meinen?
Wie meinen?
by generator (20.02.14 22:53)
kamman
die Residenz vleicht...
by seewolf (20.02.14 22:37)
Danke. Ich gab mir Mühe....
Danke. Ich gab...
by generator (20.02.14 22:29)
Und dabei war ich so...
Und dabei war...
by sakana (20.02.14 21:42)
abriss und neubau
Der leicht...
by generator (20.02.14 21:21)

gut abgehangen:
blogs
stadt + farrat
kunst oder so
schreiber


RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher

Creative Commons License